Externes Rechnungswesen

Die gesetzliche Regelung des externe Rechnungswesens (auch financial accounting genannt) beruht in Deutschland auf dem Handelsgesetzbuch (HGB). Zentrales Ziel des externen Rechnungswesens ist die Abbildung der finanziellen Situation eines Unternehmens nach außen.

Um dieses Bild nach außen möglichst realistisch darzustellen, verpflichtet der Gesetzgeber Unternehmen ihre Vermögens-, Ertrags-, und Finanzlage unter anderem durch
die Bilanz,
den Jahresabschluss und
die Gewinn- und Verlustrechnung
umfassend darzustellen.

Mehr

Kosten

kostenpflichtig

Eigenschaften

Deutsch
Daniel Lambert
ohne Zertifikat

Dieses Produkt bietet

Lerndauer: 2 Stunden
Kapitel: keine Angabe

Das könnte dich auch interessieren

Zunächst behandeln wir die Kombinatorik (Permutationen, Variationen und Kombinationen). Hier ist insb. das Verständnis von Urnenexperimenten wichtig, auch und gerade bzgl. der Unterscheidungen bzgl. Ziehen ...
Die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung ein System von makroökonomischen Rechnungen zur Erfassung der Wirtschaft eines Landes. Bei allen Rechnungen der VGR geht es darum, makroökonomische Größen zu ...
Den Kurs Stichprobentheorie unterteilen wir in Schätzungen und Tests. Zunächst behandeln wir Punktschätzer (z.B arithmetisches Mittel, mittlere quadratische Abweichung und Stichprobenstandardabweichung) und besprechen wünschenswerte Eigenschaften ...

Weitere Produkte des Anbieters


Warning: implode(): Invalid arguments passed in /www/htdocs/w018d824/skoola.de/wp-content/plugins/jet-engine/includes/components/listings/macros.php on line 255
Lernen Sie den Umgang mit Zbrush. Anhand einfacher Beispiele wird Ihnen die Software erklärt.
Google Ads: Learn how our clients have transformed their sales using google AdWords & get your AdWords certification!
In this WordPress CMS tutorial we’ll learn how to download and install WordPress on your computer to start creating WordPress sites locally. Software required: WordPress, ...