Homöopathie bei akuten Erkrankungen

Die homöopathische Behandlung soll schwierig sein und langwierig? Sie soll Patient und Behandelnden auf die Geduldsprobe stellen? Nicht wenn Körper, Geist und Seele als Ganzes und mit allen Symptomen gesehen werden!

In der Homöopathie reicht es nicht aus, den Patienten nur nach den körperlichen Symptomen zu fragen. Es ist genauso wichtig zu wissen, ob ein Patient sich beispielsweise ängstlich fühlt seit er an Ischialgie leidet oder zeitgleich mit der allergischen Rhinitis Unzufriedenheit aufgetreten ist. Das eine Arzneimittel, das ihn gesunden lässt, kann nur gefunden werden, wenn der Behandelnde auch davon Kenntnis hat.

Im ersten Teil dieses Kurses lernen Sie den Gründer der Homöopathie kennen, Samuel Hahnemann. Wie zeigen Ihnen, wie er auf das Wirkprinzip der Homöopathie aufmerksam wurde. Sie lernen die drei Grundprinzipien der Homöopathie kennen, was Gesundheit bedeutet, warum und wodurch Krankheiten entstehen.

Im zweiten Teil erfahren Sie, wie homöopathische Arzneien hergestellt werden, warum es sie in unterschiedlichen Potenzen gibt. Sie lernen, wann Sie welche Potenz einsetzen und wie Sie homöopathische Arzneien konkret anwenden.

Im dritten Teil lernen Sie eine homöopathische Anamnese zu erstellen. Wir stellen Ihnen die W-Fragen vor und zeigen Ihnen, wie Sie aus dem, was ein Patient Ihnen erzählt, das heraushören, einordnen und hierarchisieren, was Sie für das vollständige Symptom benötigen. Denn für die Wahl des für den Patienten individuell passenden Arzneimittels ist das vollständige Symptom die Grundlage.

Sie lernen im vierten Teil des Kurses basierend auf diesem vollständigen Symptom die passende Arznei auszuwählen – zu repertorisieren, wie es in der Sprache der Homöopathie heißt. Für die schnelle und praktische Repertorisation im Alltag und für das optimale Lernen haben wir 24 Tabellen zu den häufigsten akuten Erkrankungen mit den 86 wichtigsten Arzneimitteln zusammengestellt. Zu jeder der 86 Arzneien gibt es einen Steckbrief gleichen Aufbaus, mit Indikationen sowie für das Arzneimittel typische Leitsymptome, Modalitäten und Geist-Gemütssymptome.

Natürlich lernen Sie auch klassisch zur repertorisieren – mit einem Repertorium und einer Materia Medica.

Am Ende dieses Kurses sind Sie in der Lage, basierend auf der homöopathischen Anamnese das vollständige Symptom zu erstellen und das passende Arzneimittel in der richtigen Potenz zu verordnen – und so Kopfschmerzen, Ekzeme, Beschwerden des Verdauungstrakts, Allergien und vieles mehr schnell erfolgreich zu behandeln.

Mehr

Kosten

kostenpflichtig

Eigenschaften

Deutsch
ohne Zertifikat

Dieses Produkt bietet

Lerndauer: 2,5 Stunden
Kapitel: keine Angabe

Das könnte dich auch interessieren

Tapes sind einfach und schnell anzulegen und unterstützen andere Therapieverfahren sanft. Sie können aber auch allein sinnvoll eingesetzt werden, etwa bei Schmerzen, Narben oder Lymphödemen. ...
Die Biochemie nach Dr. Schüßler basiert auf der Annahme, dass Krankheiten durch einen Mangel an Mineralstoffen in den Körperzellen entstehen. Führt man den Zellen den ...
Unser Komplettzugriff ist der perfekte Begleiter für Ihre Heilpraktiker-Weiterbildung – ideal zum vertiefenden Lernen und als Nachschlagewerk. Er umfasst alle Online-Kurse (Homöopathie, Schüßler-Salze, Taping) sowie ...

Weitere Produkte des Anbieters


Warning: implode(): Invalid arguments passed in /www/htdocs/w018d824/skoola.de/wp-content/plugins/jet-engine/includes/components/listings/macros.php on line 255
Lernen Sie den Umgang mit Zbrush. Anhand einfacher Beispiele wird Ihnen die Software erklärt.
Google Ads: Learn how our clients have transformed their sales using google AdWords & get your AdWords certification!
In this WordPress CMS tutorial we’ll learn how to download and install WordPress on your computer to start creating WordPress sites locally. Software required: WordPress, ...