Körperschaftsteuer

Körperschaftsteuer ist Teil des Faches „Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen“ und damit Teil der 3. Klausur der schriftlichen Bilanzbuchhalterprüfung. Dieser Online-Kurs macht Sie fit für diesen Teil der Prüfung – die Inhalte und Schwerpunkte sind orientiert an den Rahmenvorgaben der IHK für die Bilanzbuchhalterprüfung nach der neuen Prüfungsordnung (VO 2015).

Die Körperschaftsteuer ist eine der aufkommensstärksten Steuern auf das Einkommen juristischer Personen. Zu diesen gehören u.A. Kapitalgesellschaften, andere Personenvereinigungen und Vermögensmassen. Grundlage für die Besteuerung ist das zu versteuernde Einkommen, das die Körperschaft innerhalb eines Kalenderjahres bezogen hat.

In unserem Online-Kurs gehen wir zunächst auf die persönliche Steuerpflicht (= Wer wird besteuert?) ein, d.h. wer wird zur Körperschaftsteuer herangezogen und in welchem Maß? Dann geht es um die sachliche Steuerpflicht (= Was wird besteuert?), insbesondere um die körperschaftsteuerliche Organschaft und ihre Voraussetzungen.

Für die Ermittlung des körperschaftsteuerlichen Ergebnisses sind innerbilanzielle und außerbilanzielle Korrekturen vonnöten, nämlich einkommensteuerliche und körperschaftsteuerliche. Bei den einkommensteuerlichen Korrekturen (die inner- als auch außerbilanziell sein können) werden besonders relevante wie die Geschenk- sowie die Bewirtungsaufwendungen ausführlich dargestellt, bei den körperschaftsteuerlichen Korrekten (die ausschließlich außerbilanziell sind) u.A. aber nicht nur die verdeckte Gewinnausschüttung, verdeckte Einlagen und Auswirkungen der Zinsschranke.

Schließlich gehen wir auf den Verlustabzug ein, nämlich den Verlustrücktrag und die dann folgenden unbeschränkten und beschränkten Verlustvorträge.

Schließlich sind mögliche Freibeträge und der Steuersatz von derzeit 15 % anzuwenden. Der Solidaritätszuschlag ist eine Zuschlagsteuer von derzeit 5,5 % auf die Körperschaftsteuer. Außerdem gehen wir ein auf das körperschaftsteuerliche Einlagekonto (Zugänge, Abgänge, gesonderte Feststellung).

Wichtig ist insbesondere, dass der Onlinekurs Körperschaftsteuer an alten Bilanzbuchhalterprüfungen orientiert ist, damit Sie das richtige Niveau lernen. Nicht zu leicht und nicht zu schwer.

Mehr

Kosten

kostenpflichtig

Eigenschaften

Deutsch
Daniel Lambert
mit Zertifikat

Dieses Produkt bietet

Lerndauer: 2,5 Stunden
Kapitel: keine Angabe

Das könnte dich auch interessieren

Umsatzsteuer ist Teil des Faches „Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen“ und damit Teil der 3. Klausur der schriftlichen Bilanzbuchhalterprüfung. Dieser Online-Kurs macht Sie fit für diesen ...
Im Kurs „Mündliche Prüfung – Präsentation und Fachgespräch“ wird Ihnen das prüfungsrelevante Wissen für die Präsentation und das sich anschließende Fachgespräch vermittelt. Dieser Online-Kurs macht ...
Lohnsteuer ist Teil des Faches „Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen“ und damit Teil der 3. Klausur der schriftlichen Bilanzbuchhalterprüfung. Dieser Online-Kurs macht Sie fit für diesen ...

Weitere Produkte des Anbieters


Warning: implode(): Invalid arguments passed in /www/htdocs/w018d824/skoola.de/wp-content/plugins/jet-engine/includes/components/listings/macros.php on line 255
Lernen Sie den Umgang mit Zbrush. Anhand einfacher Beispiele wird Ihnen die Software erklärt.
Google Ads: Learn how our clients have transformed their sales using google AdWords & get your AdWords certification!
In this WordPress CMS tutorial we’ll learn how to download and install WordPress on your computer to start creating WordPress sites locally. Software required: WordPress, ...