Makroökonomie

Die Makroökonomie (auch Makroökonomik genannt) betrachtet auf Ebene von gesamtwirtschaftlichen Vorgängen die Volkswirtschaft als Ganzes. Dabei werden, ganz im Gegensatz zur Makroökonomie,

gleichartige Wirtschaftssubjekte zu Gruppen (wie beispielsweise Haushalte, Unternehmen) zusammenfasst und
ihre ökonomischen Aktivitäten darstellt.
Die gesamtwirtschaftlichen Aktivitäten werden zusammengeführt in beispielsweise dem gesamtwirtschaftlichen Konsum oder dem gesamtwirtschaftlichen Güterangebot.

Die komplexen Zusammenhänge der Makroökonomie werden Ihnen im Online-Kurs anhand von zahlreichen Grundlagentexten, Videos und Anwendungsaufgaben intuitiv verständich.

Aufbau des Online-Kurses
Im Online-Kurs ‚Makroökonomie‘ klären wir zunächst wichtige makroökonomische Begrifflichkeiten. In unseren Kursen stellen wir immer wieder fest, dass das Vokabular der VWL oft die eigentliche Hürde darstellt, nicht das Anspruchsniveau selbst. Deswegen wird durch das gesamte Werk besonderer Wert auf das Erklären der jeweils neuen Begriffe gelegt.

Im Einkommen-Ausgaben-Modell erklären wir die makroökonomischen Aggregate wie Volkseinkommen, Konsum, Ersparnis und Staatsausgaben.
Im Gütermarkt erfolgt die Herleitung insbesondere der IS-Kurve,
der Geldmarkt klärt Geldnachfrage, Geldangebot und die LM-Kurve.
Im IS-LM-System geht es dann um die Erklärung des Zinssatzes und des Volkseinkommens. Dieses wird erweitert um außenwirtschaftliche Komponenten im Rahmen des Mundell-Fleming-Modells.
Im Rahmen von Totalmodellen wird schließlich zusätzlich noch die Beschäftigung, das Preisniveau und der Lohn erklärt.
In der Makroökonomie geht es um gesamtwirtschaftliche Größen. Diese werden durch Aggregation aus mikrökonomischen Daten ermittelt. Es sind einzelne Begriffspaare sehr wichtig:

nach der Berücksichtigung im Modell

endogen und

exogen,

nach der zeitlichen Komponente

ex-post und

ex-ante

Unterschied zum Online-Kurs ‚Mikroökonomie‘
Mikroökonomie und Makroökonomie analysieren beide die Verhaltensweisen von Wirtschaftsindividuen. Im Mittelpunkt der Mikroökonomie steht dabei das einzelne Wirtschaftsindividuum, bei der Makroökonomie hingegen das Durchschnittsverhalten der Individuen.

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, die damit ein Bestandteil der Makroökonomie ist, beschäftigt sich vor allem mit der Entstehung, Verteilung und Verwendung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bzw. des Bruttonationaleinkommens (BEP).

Das BIP berechnet sich nach dem folgenden Schema:

Arbeitnehmerentgelt

+ Unternehmens- und Vermögenseinkommen

= Volkseinkommen

+ Produktions- und Importabgaben an den Staat abzüglich Subventionen

+ Abschreibungen

= Bruttonationaleinkommen

− Saldo der Primäreinkommen aus der übrigen Welt

= Bruttoinlandsprodukt

Die Laufzeit dieses Produktes beträgt 30 Wochen. Das exakte Ablaufdatum wird Ihnen im Warenkorb angezeigt.

Mehr

Kosten

kostenpflichtig

Eigenschaften

Deutsch
Daniel Lambert
ohne Zertifikat

Dieses Produkt bietet

Lerndauer: 4 Stunden
Kapitel: keine Angabe

Das könnte dich auch interessieren

Zunächst behandeln wir die Kombinatorik (Permutationen, Variationen und Kombinationen). Hier ist insb. das Verständnis von Urnenexperimenten wichtig, auch und gerade bzgl. der Unterscheidungen bzgl. Ziehen ...
Die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung ein System von makroökonomischen Rechnungen zur Erfassung der Wirtschaft eines Landes. Bei allen Rechnungen der VGR geht es darum, makroökonomische Größen zu ...
Ausgehend von der handelsrechtlichen Bilanzierung sind steuerrechtlich viele Besonderheiten zu beachten. Da sind zunächst die unterschiedlichen Gewinnermittlungsvorschriften, nämlich Bilanzierung und Einnahmen-Überschuss-Rechnung, gefolgt von den Betriebsausgaben, ...

Weitere Produkte des Anbieters


Warning: implode(): Invalid arguments passed in /www/htdocs/w018d824/skoola.de/wp-content/plugins/jet-engine/includes/components/listings/macros.php on line 255
Lernen Sie den Umgang mit Zbrush. Anhand einfacher Beispiele wird Ihnen die Software erklärt.
Google Ads: Learn how our clients have transformed their sales using google AdWords & get your AdWords certification!
In this WordPress CMS tutorial we’ll learn how to download and install WordPress on your computer to start creating WordPress sites locally. Software required: WordPress, ...