Operations Research 2

Ganzzahlige, kombinatorische und nichtlineare Optimierung

Der Kurs ist die Erweiterung des Online-Kurses Operations Research 1, in welchem die lineare Optimierung, Transport- und Zuordnungsprobleme, Graphentheorie und Netzplantechnik behandelt werden. Der Kurs Operations Research 2 baut auf diesen Kurs auf, ist aber keine Notwendigkeit zur Bearbeitung des Kurses Operations Research 2.

Der Kurs beginnt zunächst mit den Grundlagen des Operations Research 1. Hier werden die wichtigsten Themen der linearen Programmierung, wie zum Beispiel der primale und duale Simplexalgorithmus, zusammengefasst.

Das 2. Kapitel beschäftigt sich mit der ganzzahligen Optimierung. Ziel der ganzzahligen Optimierung ist die Bestimmung einer besten Lösung, welche nur ganzzahlige Werte enthält. Es werden unterschiedliche Verfahren wie das grafische Verfahren, das Gomory-Verfahren sowie unterschiedliche Branch-and-Bound Verfahren für Maximierungs- und Minimierungsprobleme sowie für Knapsack-Probleme (Rucksackprobleme) aufgezeigt.

Im 3. Kapitel wird dann die kombinatorische Optimierung behandelt. Im Fokus stehen hier die Traveling-Salesman-Probleme (Rundreiseprobleme), welche mittels unterschiedlicher Verfahren gelöst werden sollen. Zur Auswahl stehen exakte Verfahren, wie die vollständige Enumeration und Entscheidungsbaumverfahren wie die begrenzte Enumeration und das Branch-and-Bound-Verfahren, die zu einer optimalen Lösung führen. Außerdem werden heuristische Verfahren, wie das Verfahren des besten Nachfolgers und das Verfahren der sukzessiven Einbeziehung von Stationen behandelt, welche zu keiner optimalen Lösung aber zu einer zufriedenstellenden Lösung führen.

Das 4. und letzte Kapitel behandelt die nichtlineare Optimierung. Es werden einige Verfahren aufgezeigt, die bei der Lösung nichtlineare Optimierungsprobleme ohne und mit Berücksichtigung von Nebenbedingungen (z.B. die Methode der zulässigen Richtungen) herangezogen werden können.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihren Umgang mit Definitionen, Formeln und mathematischen Zusammenhängen anhand von Übungsaufgaben zu jedem Themenpunkt zu verbessern. Am Ende eines jeden Kapitels steht eine Abschlussprüfung an, welche das bereits erlernte Wissen aus dem jeweiligen Kapitel überprüft.

Wenn Sie sich mit unserem Kurs auf eine Klausur vorbereiten, dann werden Sie sich nach Absolvieren des Kurses sicher fühlen und können beruhigt in die Prüfung gehen.

Mehr

Kosten

kostenpflichtig

Eigenschaften

Deutsch
Jessica Scholz
ohne Zertifikat

Dieses Produkt bietet

Lerndauer: 2 Stunden
Kapitel: keine Angabe

Das könnte dich auch interessieren

In diesem Online-Kurs wird die Wärmeleitung durch einen Feststoff sowie der konvektive Wärmeübergang behandelt. Nach Abschluss des Online-Kurses werden Sie die wichtigen klausurrelevanten Themen der ...
Die Werkstofftechnik 2 ist ein bedeutendes und gleichzeitig sehr praxisnahes Studienfach im Ingenieurstudium. Der Kurs Werkstofftechnik 2 knüpft an den Online-Kurs Werkstofftechnik 1 an und ...
Die Werkstofftechnik ist ein bedeutendes und gleichzeitig sehr praxisnahes Studienfach im Ingenieurstudium. Der Kurs Werkstofftechnik 1 führt Sie in die Thematik der Werkstoffe ein und ...

Weitere Produkte des Anbieters


Warning: implode(): Invalid arguments passed in /www/htdocs/w018d824/skoola.de/wp-content/plugins/jet-engine/includes/components/listings/macros.php on line 255
Lernen Sie den Umgang mit Zbrush. Anhand einfacher Beispiele wird Ihnen die Software erklärt.
Google Ads: Learn how our clients have transformed their sales using google AdWords & get your AdWords certification!
In this WordPress CMS tutorial we’ll learn how to download and install WordPress on your computer to start creating WordPress sites locally. Software required: WordPress, ...